Referenz Landschaftsbau
Alles drei Nummern größer
  • Gigantische Ausmaße, minimale Zeit – bei diesem Projekt zeigte sich die Termintreue im Gartenlandschaftsbau, denn innerhalb weniger Wochen wurden rund um das Sportstadion Rasen und Flächen geschaffen, denen man beim Wachsen zusehen konnte.
    Projektbeschreibung und Eckdaten ansehen

Landschaftsbau – ESPRIT-Arena

Standort: Düsseldorf, Bausumme: 2,6 Mio. Baujahr/Fertigstellung: Mai 2004 – Dezember 2004

Der Auftrag an sich hört sich schon nach einer großen Aufgabe an: Funktionale Bewegungsflächen, großzügige Treppenanlagen und außergewöhnliche Rasenböschungen sollen das Bild der ESPRIT-Arena in Düsseldorf bestimmen. Das ist aber noch gar nichts.

Schließlich stand vor allem die fachgerechte und termingerechte Herstellung im Mittelpunkt: Von der Auftragsvergabe bis zum ersten „Soft-Event“ hatte man nur rund 18 Wochen Zeit – eine logistische Höchstleistung war erforderlich. Diese wurde erbracht: An manchen Tagen wurden Pflasterflächen von bis zu 1.500 m² erstellt. Und das war erst der Anfang: Insgesamt wurden bis dato bis zu 50.000 m² Pflaster- und 6.600 m² Rasenflächen fertig gestellt. Inzwischen hat sich die multifunktionale Arena als Ort für unterschiedlichste Veranstaltungen etabliert.

Bausumme
2,6 Mio.Fertigstellung
Mai 2004 – Dezember 2004Bauherr
Multifunktionsarena ImmobiliengesellschaftGaLa-Architekten
HWK Landschaftsarchitekten

Standort
Düsseldorf

Sie interessieren sich dafür, ein Projekt mit uns umzusetzen?

Stellen Sie ganz einfach eine unverbindliche Anfrage über unser Formular.